Angebote zu "Schulischer" (51 Treffer)

Grundlagen schulischer Motivation
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiviert besser lernen Die Autorin untersucht schulische Motivationsprozesse, deren theoretische Begründung und neueste Erkenntnisse der Neurowissenschaften zum Thema. Ein besonderer Fokus liegt auf Einflussfaktoren für schulische Motivation: Was kann man selbst für die eigene Motivation tun, wie wichtig sind das soziale Umfeld und die Gegebenheiten in der Schule? Und welche Auswirkungen ergeben sich für Lehr- und Lernprozesse? Eine Einführung in die Motivationsforschung auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Lehrbuch Schulische Gesundheitsförderung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Quer durch alle Schulsysteme zeigt sich der Gesundheitsstatus der Schuljugend als problematisch, was mit Bewegungsmangel, falscher Ernährung, Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum einhergeht. Diese Probleme hängen nicht nur mit den Bedingungen in der Schule zusammen, sie haben auch Rückwirkungen auf die Schule als Organisation. Dieses Lehrbuch richtet sich an alle, die sich beruflich, in Studium oder Ausbildung oder in der Praxis mit Schulischer Gesundheitsförderung beschäftigen. Eine Vielzahl von Autorinnen und Autoren aus Österreich, Deutschland und der Schweiz haben dazu einen Beitrag geliefert. Das Buch beinhaltet Ausführungen zu Konzepten und Aktivitäten der Gesundheitsförderung im allgemeinen und der Schulischen Gesundheitsförderung im speziellen. Schulisches Gesundheitsmanagement, gesundheitsförderliches Lehren und Lernen, Ernährung, Bewegung und psychosoziale Gesundheit sind dabei nur einige der Themen, die angesprochen werden. Besonderes Augenmerk gilt auch der Wirksamkeit und Nützlichkeit von schulischer Gesundheitsförderung sowie den entsprechenden Evaluationsmethoden. Außerdem werden aktuelle Ergebnisse präsentiert zur Gesundheit, zum Gesundheitsverhalten und zu den Determinanten der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ebenso wie zur Gesundheit und den besonderen beruflichen Belastungen der Lehrer und Lehrerinnen. Kontrollfragen und Literaturhinweise zu jedem Beitrag erleichtern die eigenständige Arbeit und fördern die Motivation zur Auseinandersetzung mit dem Thema der Schulischen Gesundheitsförderung. Die Stärkung von Kindern und Jugendlichen gegenüber Gesundheitsgefahren gehört zu den Kernaufgaben einer modernen Schule. Ihr Zweck bleibt Erziehung und Wissensvermittlung, aber sie kann nur mit gesunden LehrerInnen und gesunden, wohlbefindlichen SchülerInnen funktionieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Förderung in der schulischen Eingangsstufe
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentrales Ziel des Unterrichts in der Schuleingangsstufe ist das Vermitteln der Kulturtechniken Lesen, Schreiben und Rechnen. Verschiedenen Untersuchungen zufolge weisen inzwischen etwa 10% der Erstklässler während dieses Prozesses einen erheblichen Förderbedarf auf. Die Förderung zu Schulbeginn ist besonders wichtig, weil sich frühe Leistungsrückstände im Anfangsunterricht dramatisch auf die weiteren schulischen Lernprozesse auswirken. Das Buch informiert über Ursachen kindlicher Lernschwierigkeiten, Früherkennung und bewährte Konzepte einer wirksamen Förderung. Hierbei geht es auch um die Vermittlung psychologischen Wissens zur Verbesserung der Lernvoraussetzungen bei den Kindern (etwa im Bereich der Wahrnehmung, der Motivation und der Aufmerksamkeit). Zu jedem Bereich der Förderung werden Beispiele für sinnvolle Übungen mit den Kindern gegeben, wobei alle Übungsformen wissenschaftlich fundiert und in der Praxis erprobt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Motivationsförderung im schulischen Kontext
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Motivationsdefizite von Schülerinnen und Schülern sind im Unterricht allgegenwärtig und stellen für alle Beteiligten ein virulentes Problem dar. Sie äußern sich beispielsweise in ungünstigen Selbsteinschätzungen, einem mangelnden Interesse, Symptomen von Hilflosigkeit sowie defizitären Schulleistungen. Die Entwicklung von effektiven Interventionen zur Förderung der Motivation ist deshalb eine wichtige Aufgabe. Der Band informiert umfassend über die Bedingungen der Lernmotivation, wobei im Hinblick auf die Motivationsförderung ein besonderer Schwerpunkt auf die Ursachenerklärungen für vergangene Leistungen gelegt wird. Im Zentrum des Buches steht die Analyse der Wirkung verschiedener Formen des attributionalen Feedbacks zur Verbesserung der Motivation von Schülerinnen und Schülern. Die Ergebnisse, die durch die Umsetzung des attributionalen Feedbacks in einem computer-basierten Motivationstraining gewonnen werden konnten, zeigen potente Möglichkeiten auf, die Effektivität bisheriger Förderansätze entscheidend zu verbessern. Darüber hinaus wird skizziert, wie motivationales Feedback effektiv in computerbasierte Lernumgebungen implementiert werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Förderung der Motivation bei Lernstörungen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch beschäftigt sich mit dem Thema der Motivationsförderung vor allem bei Schülern mit Lernschwierigkeiiten und Lernschwächen. Ausgehend von theoretischen Modellen und empirischen Befunden wird ein vertieftes Verständnis fehlender Motivation im schulischen Kontext ermöglicht und der Zusammenhang zwischen Motivation und Lernen beleuchtet. Darauf aufbauend werden verschiedene Ansätze der Förderung von Motivation im Schulkontext vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der besonderen motivationalen Problemlage von Schülern und Schülerinnen mit dauerhaften schlechten Schulleistungen und Lernstörungen. Das Buch richtet sich an Lehrkäfte aller Schulformen, an Schulpsychologen und an Lehramtsstudierende.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
E-Tandems im schulischen Fremdsprachenunterrich...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Tandems im schulischen Fremdsprachenunterricht:Förderung von Autonomie und Motivation durch den Einsatz von E-Tandems im schulischen Fremdsprachenu

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Lehren · Lernen · Motivation
29,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Studienbuch ´´Lehren - Lernen - Motivation´´ als Einführung in die Fachdidaktik für Romanistinnen und Romanistik ist als praktisches Arbeitsbuch, als Lernbehelf, als nützliches Nachschlagewerk für Studierende zur fachdidaktischen Ausbildung konzipiert, kann aber auch im Rahmen der Lehrerfortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Französischen, Italienischen und Spanischen an österreichischen AHS und BHS nützliche Informationen anbieten. Selbstverständlich richtet es sich auch an alle am Spracherwerb romanischer Sprachen Interessierten sowie an das wissenschaftliche Fachpublikum. Dieses Buch will Denkanstöße geben und zu weiterführender Reflexion anregen. Darin sind über 25 Beiträge von renommierten Sprach- und Literaturwissenschaftlern, Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktikern aus ganz Österreich, von engagierten Lehrerinnen sowie von wissenschaftlichen Nachwuchskräften versammelt. Der innovatorische Ansatz verbindet universitäre wissenschaftliche Theorie mit anwendungsorientierter schulischer Praxis und kombiniert Unterrichtserfahrungen mit berufsbezogenen Reflexionen über konkrete schulische Unterrichtsprozesse. Neben theoretisch-praktischen Grundlagen wie den rezeptiven und produktiven Grundfertigkeiten werden unterrichtsrelevante Methoden präsentiert, didaktische Grundsatzfragen diskutiert und konkrete Beispiele sowie Veranschaulichungsmaterialien angeboten. Im ersten Teil werden ausgewählte ´´Grundfragen der Fachdidaktik´´ thematisiert. Das thematisch-inhaltliche Angebot reicht von der Diskussion zentraler Grundbegriffe und aktueller fachdidaktischer Orientierungen unter Einbezug der Fremdsprachenlehrerausbildung (Robert Tanzmeister) über Möglichkeiten und Grenzen der Didaktik (Georg Kremnitz). über das neue sprachen- und bildungspolitisch relevante Konzept der ´´Mehrsprachigkeitsdidaktik´´ (Franz-Joseph Meißner) zu konstruktivistischen Ansätzen im Fremdsprachenunterricht (Eva Vetter). Außerdem werden globale Lern- und Lehrziele (Christine Noe), die Vermittlung interkultureller Kompetenz im Französischunterricht (Margit Eisl), die methodenspezifische Analyse von Lehrwerken am Beispiel des Italienischen (Ursula Oedl) behandelt und die Methode der ´´Total Physical Response´´ (Barbara Hinger) anwendungsorientiert präsentiert. Unter ´´Beiträge der Sprach- und Literaturwissenschaft´´ finden sich sprachwissenschaftlich ausgerichtete Artikel über ´´Explizites Verstehen´´ aus kognitiver, wort- und textsemantischer Perspektive (Michael Metzeltin / Francesco Gardani) sowie über den kontroversiell diskutierten Stellenwert der ´´Grammatik im Schulunterricht und in der Fremdsprachenlehrerausbildung´´ (Robert Tanzmeister). Aus literaturwissenschaftlicher Perspektive werden Literaturdidaktik im Fremdsprachunterricht (Alfred Noe) und Deutungstechniken zu Vertrauten und Fremden in der französischsprachigen Literatur der ´´Antillen´´ (Chantal Adobati / Manuela Hager) thematisiert. Der dritte Teil fasst unter ´´Unterrichtsspezifische Aspekte´´ vor allem die spezifisch unterrichtsbezogenen und anwendungsorientierten Beiträge zusammen, die im Zentrum der fachdidaktischen Ausbildung stehen und zur weiteren Information sowie zur inhaltlichen Vertiefung herangezogen werden können. Einleitend setzt sich Ingrid Tanzmeister mit den Auswirkungen des Europäischen Referenzrahmens auf den neuen Oberstufenlehrplan an der AHS auseinander. Ausgehend von den für das Lernen und Lehren von Sprachen zentralen vier Grundfertigkeiten wird zunächst auf die rezeptiven Teilfertigkeiten wie Hörverstehen (Stefano Lucchi) und Leseverstehen (Christa Pallwein) eingegangen. Dann werden die produktiven Teilfertigkeiten des Sprechens (Susanne Pyka) unter Mitberücksichtigung der berufsrelevanten Kommunikation sowie der Fachsprache (Monika Veegh) und des Schreibens (Susanne Pyka) thematisiert. Ein eigener Beitrag ist dem, aufgrund von Umfang und kommunikativer Relevanz, unverzichtbaren Erlernen des Wortschatzes unter Berücksichtigung mnemotechnischer Lernhilfen (Alberto Sana) gewidmet. Anschließend werden die Bestimmungen für die schriftliche und mündliche Reife- bzw. Diplomprüfung in AHS und BHS mit konkreten Beispielen (Margit Eisl / Ingrid Weger / Ingrid Tanzmeister) vorgestellt. Der für den Fremdsprachenunterricht unverzichtbare Einbezug und Einsatz der neuen Medien mit ihren Möglichkeiten und Grenzen findet in den einschlägigen Artikeln zur Nutzung von Computer (Erika Ladurner) und Internet für Unterricht und Sprachlernen (Christian Ollivier) seinen

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Zeigt, was ihr könnt! als eBook Download von An...
34,90 €
Reduziert
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,90 € / in stock)

Zeigt, was ihr könnt!:Wirkung eines Motivations- und Selbststeuerungstrainings für besonders begabte Underachiever (MoSt) in Form eines Kleingruppentrainings im schulischen Kontext Anne Vohrmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
100 Rechtschreib-Übungen 3./4. Klasse
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motivation pur: Lernen mit den Lieblingsthemen! Die völlig neuartige Kombination aus Sachwissen und Lernhilfe zu spannenden Themen, die Kinder begeistern: wie z.B. die Entdeckung des Südpols, rasante Rekorde und die Erfindung des Autos. 100 Rechtschreib-Übungen greifen die Sachthemen auf und machen fit für gute Noten - so lernen Kinder am liebsten! Viele hochwertige Foto-Faktenseiten zum Stöbern und Staunen. - Regeln und Tipps fassen Wichtiges zusammen und geben Hilfestellung. - Mit ausführlichen Lösungen zur Selbstkontrolle - Klare Kennzeichnung der Rechtschreib-Übungen für Klasse 3 und Klasse 4. - Abgestimmt auf die schulischen Lehrpläne.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot