Angebote zu "Lehren" (275 Treffer)

Lehren · Lernen · Motivation als Buch von
29,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehren · Lernen · Motivation:Einführung in die Fachdidaktik für Romanistinnen und Romanisten. 1. Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Lehren · Lernen · Motivation
29,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Studienbuch ´´Lehren - Lernen - Motivation´´ als Einführung in die Fachdidaktik für Romanistinnen und Romanistik ist als praktisches Arbeitsbuch, als Lernbehelf, als nützliches Nachschlagewerk für Studierende zur fachdidaktischen Ausbildung konzipiert, kann aber auch im Rahmen der Lehrerfortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Französischen, Italienischen und Spanischen an österreichischen AHS und BHS nützliche Informationen anbieten. Selbstverständlich richtet es sich auch an alle am Spracherwerb romanischer Sprachen Interessierten sowie an das wissenschaftliche Fachpublikum. Dieses Buch will Denkanstöße geben und zu weiterführender Reflexion anregen. Darin sind über 25 Beiträge von renommierten Sprach- und Literaturwissenschaftlern, Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktikern aus ganz Österreich, von engagierten Lehrerinnen sowie von wissenschaftlichen Nachwuchskräften versammelt. Der innovatorische Ansatz verbindet universitäre wissenschaftliche Theorie mit anwendungsorientierter schulischer Praxis und kombiniert Unterrichtserfahrungen mit berufsbezogenen Reflexionen über konkrete schulische Unterrichtsprozesse. Neben theoretisch-praktischen Grundlagen wie den rezeptiven und produktiven Grundfertigkeiten werden unterrichtsrelevante Methoden präsentiert, didaktische Grundsatzfragen diskutiert und konkrete Beispiele sowie Veranschaulichungsmaterialien angeboten. Im ersten Teil werden ausgewählte ´´Grundfragen der Fachdidaktik´´ thematisiert. Das thematisch-inhaltliche Angebot reicht von der Diskussion zentraler Grundbegriffe und aktueller fachdidaktischer Orientierungen unter Einbezug der Fremdsprachenlehrerausbildung (Robert Tanzmeister) über Möglichkeiten und Grenzen der Didaktik (Georg Kremnitz). über das neue sprachen- und bildungspolitisch relevante Konzept der ´´Mehrsprachigkeitsdidaktik´´ (Franz-Joseph Meißner) zu konstruktivistischen Ansätzen im Fremdsprachenunterricht (Eva Vetter). Außerdem werden globale Lern- und Lehrziele (Christine Noe), die Vermittlung interkultureller Kompetenz im Französischunterricht (Margit Eisl), die methodenspezifische Analyse von Lehrwerken am Beispiel des Italienischen (Ursula Oedl) behandelt und die Methode der ´´Total Physical Response´´ (Barbara Hinger) anwendungsorientiert präsentiert. Unter ´´Beiträge der Sprach- und Literaturwissenschaft´´ finden sich sprachwissenschaftlich ausgerichtete Artikel über ´´Explizites Verstehen´´ aus kognitiver, wort- und textsemantischer Perspektive (Michael Metzeltin / Francesco Gardani) sowie über den kontroversiell diskutierten Stellenwert der ´´Grammatik im Schulunterricht und in der Fremdsprachenlehrerausbildung´´ (Robert Tanzmeister). Aus literaturwissenschaftlicher Perspektive werden Literaturdidaktik im Fremdsprachunterricht (Alfred Noe) und Deutungstechniken zu Vertrauten und Fremden in der französischsprachigen Literatur der ´´Antillen´´ (Chantal Adobati / Manuela Hager) thematisiert. Der dritte Teil fasst unter ´´Unterrichtsspezifische Aspekte´´ vor allem die spezifisch unterrichtsbezogenen und anwendungsorientierten Beiträge zusammen, die im Zentrum der fachdidaktischen Ausbildung stehen und zur weiteren Information sowie zur inhaltlichen Vertiefung herangezogen werden können. Einleitend setzt sich Ingrid Tanzmeister mit den Auswirkungen des Europäischen Referenzrahmens auf den neuen Oberstufenlehrplan an der AHS auseinander. Ausgehend von den für das Lernen und Lehren von Sprachen zentralen vier Grundfertigkeiten wird zunächst auf die rezeptiven Teilfertigkeiten wie Hörverstehen (Stefano Lucchi) und Leseverstehen (Christa Pallwein) eingegangen. Dann werden die produktiven Teilfertigkeiten des Sprechens (Susanne Pyka) unter Mitberücksichtigung der berufsrelevanten Kommunikation sowie der Fachsprache (Monika Veegh) und des Schreibens (Susanne Pyka) thematisiert. Ein eigener Beitrag ist dem, aufgrund von Umfang und kommunikativer Relevanz, unverzichtbaren Erlernen des Wortschatzes unter Berücksichtigung mnemotechnischer Lernhilfen (Alberto Sana) gewidmet. Anschließend werden die Bestimmungen für die schriftliche und mündliche Reife- bzw. Diplomprüfung in AHS und BHS mit konkreten Beispielen (Margit Eisl / Ingrid Weger / Ingrid Tanzmeister) vorgestellt. Der für den Fremdsprachenunterricht unverzichtbare Einbezug und Einsatz der neuen Medien mit ihren Möglichkeiten und Grenzen findet in den einschlägigen Artikeln zur Nutzung von Computer (Erika Ladurner) und Internet für Unterricht und Sprachlernen (Christian Ollivier) seinen

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Motivation der Lehrer/innen an Sonderschule...
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Motivation der Lehrer/innen an Sonderschulen:Empirische Studie durchgeführt in Stadt und Land Salzburg Anneliese Tillian

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Motivation von Wissenschaftlern in Lehre und Fo...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motivation von Wissenschaftlern in Lehre und Forschung:Struktur Eigenschaften Bedingungen und Auswirkungen selbstbezogener Ziele. 1. Aufl. 2018 Martin Daumiller

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Die Macht des Lehrers über die Motivation des S...
14,99 €
Rabatt
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Die Macht des Lehrers über die Motivation des Schülers. Techniken zur Motivation von Klavierschülern:1. Auflage Annette Teichrib

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Die Macht des Lehrers über die Motivation des S...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Macht des Lehrers über die Motivation des Schülers. Techniken zur Motivation von Klavierschülern:1. Auflage. Annette Teichrib

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Motivation lernen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wenn die Schüler nur etwas motivierter wären ...´´ - in deutschen Lehrerzimmern vergeht wohl kaum ein Tag ohne diesen Stoßseufzer. Was den meisten Lehrer/innen nicht bewusst ist: Motivation kann man lernen! In diesem Buch stellt die Autorin auf der Grundlage ihres preisgekrönten ´´Meisterwerker´´-Trainings wirksame Modelle vor, die auf die Schulpraxis zugeschnitten sind und im Unterricht als Bausteine verwendet werden können. Wie zum Beispiel: - Selbstwirksamkeit - Stärkung der Willenskraft - Zielplanung - Gestaltung einer motivierenden Lernumgebung Alle Modelle werden mit Übungen und Arbeitsaufträgen präsentiert und ermöglichen so eine effektive Unterrichtsvorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Schule und Motivation
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der öffentlichen Debatte entsteht zusehends der Eindruck, dass die Schule immer problematischer wird, dass Schüler, Lehrer und Eltern demotiviert und frustriert sind. Neue pädagogische Ansätze, Strukturen und Methoden sollen der Schule Impulse geben, damit wieder Begeisterung für Bildung aufkommt. Doch trotz aller Bemühungen scheint die Motivation in der Schule nicht zwangsläufig besser zu werden. Vorliegender Essay versucht es mit einem ganz anderen Ansatz. Außerhalb der ideologischen Diskussionen um unterschiedliche pädagogische Ausrichtungen und Methoden stellt der Autor den Faktor Mensch, das heißt den Schüler, den Lehrer und die Eltern in den Mittelpunkt und fragt nach den Ursachen für Demotivation. Darauf aufbauend wird versucht konkrete Ansätze für die Lehrer darzustellen, um Ideen für eine Schule der Motivation zu vermitteln.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Lernen und Lehren
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Pädagogische Psychologie für Pädagogen Aus der Sicht eines Erziehungswissenschaftlers stellt Prof. Dr. Martin Fromm grundsätzliche Beiträge der Pädagogischen Psychologie aus pädagogischem Blickwinkel vor. Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, wie Menschen lernen und wie sie dabei unterstützt werden können, insbesondere aber, wie Lernprozesse in der Schule ablaufen und welche Implikationen das für Lehrer hat. In einzelnen Kapiteln werden Ansätze zum Lernen, Erinnern, zur Motivation und zum Lehren in Grundzügen skizziert und abschließend werden Prinzipien für lernförderliches pädagogisches Handeln formuliert. Wie stellt sich die Arbeitssituation in der Schule dar, welche Rollen nehmen Lernende und Lehrende in der Schule ein, welche Voraussetzungen bringen sie mit? Auf diese Fragen finden Studierende und Lehrende Antworten in diesem Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot